Räuchern in den Rauhnächten

Räuchern in den Rauhnächten

Meine Themen für die Rauhnächte heuer sind:

 

Frieden, Gesundheit  – für Menschen, Tiere, Mutter Erde – Heilung – für alles was geheilt werden muss und soll.

 

Ich werde Anfang Dezember Haus und Pavillon reinigend räuchern und dann mit Harmonie und Frieden nachräuchern.

Am 21. Dezember – Julfest – wird ein Feuerritual im Garten abgehalten bei dem Pflanzen zu den Rauhnachtthemen verbrannt werden. Dann werde ich am

24.12. und 25.12. zu Silvester und am 5.1. und 6.1. räuchern. Außerdem habe ich mir schon eine Räuchermischung für die Adventzeit gemacht, die ich auf das Stövchen geben werde.

Gerade heuer ist es sehr wichtig, den Geist und die Kraft der Pflanzen in unseren Alltag mit einzubeziehen und um Frieden, Heilung und Gesundheit zu bitten.

Räuchermischungen

Frieden

Beifuß, Rose, Weihrauch und Myrrhe, Engenlwurz, Mistel, Zirbe

Heilung

Dost, Alantwurzel, Engelwurz, Fichtenharz, Holunderblüten, Lavendel, Kiefernharz

Gesundheit

Alantwurzel und –Blüten, Königskerze, Wacholder, Thymian, Propolis, Benzoe, Kiefernharz

Adventzeit

Propolis, Rose, Orangenschalen, Zimt, Weihrauch, Myrrhe, Engelwurz

g
Wurde Ihr Interesse geweckt?